site powered by

Offstage2016

Das Off-Stage Programm ist eine Übersicht der wichtigsten Konzerte und Programme rund um Bochum Total und im oder am Festivalgelände. Also: nicht erst wenn die Bühnen aufhören, gehts hier weiter und meistens rund!

14-07-2016

Tucholsky - Viktoriastr.73

21:00
-
23:00
Uhr

GROOVE & SNOOP BLUESBAND
Fünf quirlige Herren

Quartett kann man spielen ... Quintett muss man hören! Und wenn es feinster, live gespielter Blues & Boogie sein soll, ist die Wahl schnell getroffen: die Groove & Snoop-Bluesband.
Wer diese fünf quirligen Herren einmal auf der Bühne erlebt hat, sieht den Blues mit anderen Augen. Ob atemberaubend schnell und hart an der Grenze der Artistik oder genüsslich und ruhig groovend, mit „Publikum-Kopfwipp-Garantie", die Groove & Snoop Bluesband spielt einen Blues, der sich gekonnt zwischen traditionell und modern bewegt, ohne dabei den Mississippi auch nur einen Moment aus den Augen zu lassen. Dieser Blues hat etwas Besonderes, etwas Magisches - Eine Mischung aus purer Spielfreude, gekonnter Instrumentenbeherrschung und groovenden Rhythmen, die von den Akteuren dermaßen souverän und professionell ins Auditorium geschleudert werden, dass einfach kein Fuß stillstehen bleibt. Wer Glück hat, darf zudem auch noch ein echtes Werberli genießen.
Tucholsky, Donnerstag, 14. Juli.21:00 Uhr

Mandragora - Bühne am Kap . Konrad Adenauer Platz

22:00
-
00:00
Uhr

COWGIRLS IN THE SAND
Von der Schnapsidee auf die Bühne

Die Gründung dieser Band war vor einem Jahr eine Schnapsidee: Udo Höppner, über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus berüchtigter Theaterregisseur und Bukowski-Darsteller, wollte ursprünglich sein drittes Duo-Programm starten. Doch rock zuck wurde daraus eine Band, die sich mittlerweile das Covern fast abgeschminkt hat. Gitarrenlastige Rockmusik mit eingängigen Melodien und skurrilen Texten sind heute Programm. Einfluss nehmen nach wie vor Neil Young oder Pearl Jam, jedoch auch Flamenco, Chanson und Punk. Fünf Musiker, wie sie von Typ und musikalischer Herkunft her unterschiedlicher kaum sein können, machen aus jedem Auftritt ein Fest und laden sich gern auch spezielle Sängerinnen als Gäste ein!

Mandragora, Donnerstag, 14. Juli, 22 Uhr

Die Trompete - Viktoriastr. 45

21:00
-
23:00
Uhr

OLD STYLES BEST
The only PunkRock Jukebox since 1999

The only PunkRock Jukebox since 1999 – Seit 17 Jahren ziert dieser Namenszusatz nun die Flyer und Plakate einschlägiger Festivals, Clubs, AZ’s und Juzes. 17 Jahre Schweiß, unzählige Kilometer deutscher Autobahnen und unglaubliche Geschichten, 17 Jahre nur die feinsten PunkRock und HardCore Coverversionen. RAMONES, MISFITS, DEAD KENNEDYS, THE DAMNED, aber auch „neuere“ Bands wie SICK OF IT ALL oder TURBONEGRO, die fünf Jungs aus Bochum und Dortmund vereinen auf der Bühne über 30 Jahre Rock N’ Roll Geschichte.

15-07-2016

Tucholsky - Viktoriastr.73

21:00
-
23:00
Uhr

KUERSCHE & MEMBERS OF FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE
Kleiner Ausritt beim großen Festival

„Na Furys, wie wär's mit einem kleinen Ausritt, habt ihr Lust?" Mit nur wenigen Worten und seiner Westerngitarre ist es Kuersche gelungen, zwei von sechs Furys zusammenzutreiben. Hannovers umtriebigste One-Man-Band sattelt damit in 2016 auf einen spektakulären Dreispänner um. Gemeinsam mit Rainer Schumann (Drums, Voc.) und Gero Drnek (Bass, Voc.), allesamt bis zur Bandauflösung Mitglieder von Fury in the Slaughterhouse, wird es Kuersche nun auch im Trio geben. Unter dem Decknamen Kuersche & Members of Fury in the Slaughterhouse machen sie sich auf, um mit Kuersches Songs in Fury-typischer Manier jeden aus den schicken Stiefeln zu hauen, der bei drei nicht die Ohren flach angelegt hat. Als optimales Mischfutter wird es vielleicht auch mal einen Fury-Song obendrauf geben. So gerüstet sind Kuersche & Members of Fury in the Slaughterhouse nun für das freie Gelände bereit und scharren schon kräftig mit den Hufen.
Tucholsky, Freitag, 15. Juli, 21:00 Uhr

Zacher - Brüderstraße 6

21:30
-
00:00
Uhr

SILENT ALARM AM ZACHER
Musik auf allen Kanälen

Eine feste Institution im Offstage-Programm von Bochum Total sind mittlerweile die Kopfhörerparties von Silent Alarm am und im Zacher. Am Freitag und am Samstag werden drei DJ´s auf drei Kanälen wie immer ihr Bestes geben. Je nach Kanal leuchten die Kopfhörer in blau, rot oder grün. Die Kopfhörerausgabe beginnt jeweils um 21.30 Uhr. Zur Ausleihe ist wie immer ein Perso, Führerschein etc. notwendig.

Zacher, Freitag/Samstag, 15./16. Juli, ab 21.30 Uhr

 

Three Sixty - Kortumstr. 2

21:00
-
23:00
Uhr

LOS GERLACHOS
Die Zwei-Mann-Kultband aus Wanne-Eickel

„Na Furys, wie wär's mit einem kleinen Ausritt, habt ihr Lust?" Mit nur wenigen Worten und seiner Westerngitarre ist es Kuersche gelungen, zwei von sechs Furys zusammenzutreiben. Hannovers umtriebigste One-Man-Band sattelt damit in 2016 auf einen spektakulären Dreispänner um. Gemeinsam mit Rainer Schumann (Drums, Voc.) und Gero Drnek (Bass, Voc.), allesamt bis zur Bandauflösung Mitglieder von Fury in the Slaughterhouse, wird es Kuersche nun auch im Trio geben. Unter dem Decknamen Kuersche & Members of Fury in the Slaughterhouse machen sie sich auf, um mit Kuersches Songs in Fury-typischer Manier jeden aus den schicken Stiefeln zu hauen, der bei drei nicht die Ohren flach angelegt hat. Als optimales Mischfutter wird es vielleicht auch mal einen Fury-Song obendrauf geben. So gerüstet sind Kuersche & Members of Fury in the Slaughterhouse nun für das freie Gelände bereit und scharren schon kräftig mit den Hufen.
Tucholsky, Freitag, 15. Juli, 21:00 Uhr

Mandragora - Bühne am Kap . Konrad Adenauer Platz

23:00
-
04:00
Uhr

SOUND IN SILENCE
DIE Kopfhörerparty

Auch in diesem Jahr tanzen und singen die Festivalbesucher bei Bochum Total wieder bei der großen „sound in silence – Kopfhörerparty“. Treu dem Motto „Laut können alle – wir können auch leise laut!“ gastiert die skurrile Party erneut an der Sparkassen-Bühne am KAP und somit mitten im Festivalgelände. Hier kurz die Erklärung zur “leisen Disco“: Jeder Partygast erhält einen Stereo-Funkkopfhörer. Damit kann er sich frei bewegen. Kann Musik hören, wenn er tanzen will. Kann die Hörer absetzen, um sich in Ruhe zu unterhalten. Die Kopfhörer verfügen über unterschiedliche Musikkanäle und einen Lautstärkeregler, so wählt man einfach per Knopfdruck seine Lieblingsmusik der verschieden agierenden DJs. Personalausweis oder Führerschein als Pfand für die Ohrmuscheln nicht vergessen! Termine: Freitag und Samstag ab 23 Uhr. Die Ausgabe der der Kopfhörer erfolgt ab 21 Uhr.
www.soundinsilence.de
facebook.com/soundinsilence

Die Trompete - Viktoriastr. 45

22:30
-
23:30
Uhr

BILDER DEINER GROßEN LIEBE
BILDER DEINER GROßEN LIEBE

Miriam Berger, Linda Bockholt und Johanna Wieking sind eine:
ISA, die Hauptfigur aus BILDER DEINER GROSSEN LIEBE von Wolfgang Herrndorf, seit Februar am PRINZREGENTTHEATER aufgeführt.
Bei Bochum Total spielen die »drei taffen Gören«, die alle verrückt machen [WAZ], ihre Songs aus BILDER DEINER GROSSEN LIEBE.

23:30
-
01:00
Uhr

SPRECHREIZ
Zutaten für die extrastarke Gemüsebrühe sind schne

Der Pott kocht! Die Zutaten für die extrastarke Gemüsebrühe sind schnell gefunden. Mit indischem Pfeffer, italienischen Kräutern und solider deutscher Pünktlichkeit versprechen Sprechreiz eine Extraportion deutschsprachigen Rock, ins Gesicht.
Im Spätsommer 2013 haben sich vier erfahrene Musiker in der Band Sprechreiz gefunden und schon von Anfang an das Potential zum Weitermachen erkannt. Trotz multikultureller Besetzung, ist die Heimat das Ruhrgebiet. Die Schalt- und Waltzentrale ist der Proberaum, indem für die Bretter dieser Welt geprobt wird. Mit dem Herzen auf der Zunge, behandeln die Texte Themen des alltäglichen Lebens. Dauerbrenner wie das weibliche Geschlecht, die Suche nach der Frage, auf welche die Antwort 42 ist, aber auch das Feiern mit Freunden und Lebensfreude im Revier.

 

Rottstr5 - Theater

19:30
-
22:00
Uhr

DAS GRAUEN
Rudel-Grusel im Rottstr5-Theater

Das Rottstr5-Theater steuert in diesem Jahr einen offiziellen - und sicherlich den ungewöhnlichsten - Beitrag zu Bochum Total bei. Zu erleben ist die Produktion "Das Grauen", ein Live-Hörspiel den Kurzgeschichten „Der junge Goodman Brown" von Nathaniel Hawthorne, „Das verräterische Herz" von Edgar Allen Poe und „Dagon" von H.P. Lovecraft. Schauspieler Maximilian Strestik, Stammdarsteller des Rottstr 5 Theaters, liest mit Begleitung durch Live-Sounds und -Musik von Simon Krämer die drei Geschichten, die vom Team neu übersetzt und überarbeitet wurden. Die Bühne ist dunkel; es ist möglich und absolut erwünscht, die Augen zu schließen. Ziel ist es, die schaurige Atmosphäre der Geschichten ausschließlich über das Gehör herzustellen.

Freitag, 15. Juli, 19.30

 

Matrix - Hauptstr.200, Langendreer

22:45
-
04:00
Uhr

FESTIVALFEELING AUF'M CAMPINGPLATZ
Matrix lädt zur großen Campground-Party ein

Es ist Sommer, es ist Festivalzeit und Bochum Total tobt in Bochum. Leider hat ein Stadtfestival einen riesigen Nachteil: keine Zeltplatzparty! Da man niemand zumuten kann, ohne Flunkyball und Dosenravioli heimfahren zu müssen, stattet die Matrix (eine der größten und bekanntesten Diskotheken im Ruhrgebiet) die geneigten Festivalbesucher am Freitag, 15. Juli, mit Campground-Festivalbändchen aus und sorgt für das richtige Festival-Zeltplatz-Feeling - mit allem, was dem waschechten Festivalgänger ein heimisches Gefühl verschafft. Auf drei Floors hat man zudem die Wahl zwischen Pop, Trash & andere Festivalsünden oder HipHop, Bass, Trap & Twerk oder Alternative, Rock, Post-HC & Metal. Damit ihr euch nach einem langen Festivaltag auf dem Weg in die Matrix nicht verirrt, wird ein Shuttlebus zwischen dem Bermuda3eck und der Matrix eingerichtet. 

Doors: 22 Uhr

Shuttle-Service Bermuda3eck - Matrix ab 22.45 Uhr

 

Eintritt: 5 Euro

Köpi Bühne - Viktoriastr. am König Pilsener BUS

20:00
-
21:00
Uhr

GIANT ROOKS
Art Pop

Junger Künstler, große Stimme: Frederik Rabe, Sänger der Giant Rooks aus Hamm, kann sich mittlerweile problemlos neben Nachwuchstalenten wie Henning May von AnnenMayKantereit und Niklas Kaiser von RAZZ in die Riege der stimmlichen Aha-Erlebnisse einreihen. Gleich mit ihrer ersten Single „Småland" sorgten Giant Rooks für Aufregung. Seit Erscheinen im Juni 2015 wurde sie über 25.000 Mal auf Youtube geklickt. Live beeindrucken Frederik, Finn, Luca, John und Finnbo mit musikalischer Souveränität und überzeugender Energie. Sie tourten bereits mit Findlay und den Steaming Satellites und beendeten gerade ihre Tour mit RAZZ, auf der sie sämtliche ausverkauften Häuser in Begeisterung versetzten. Im Februar supporten die fünf Musiker die Chemnitzer Rockband Kraftklub auf zwei Shows in Belgien und Luxemburg. Die Band, deren Durchschnittsalter bei gerade mal 17,5 Jahren liegt, findet ihre Inspiration in musikalischen Vorbildern wie Alt-J, Arcade Fire oder James Blake. Doch ihr Sound ist bereits ihr eigener: Als ,Art Pop' bezeichnen Giant Rooks ihre Musik und meinen damit künstlerisches Experimentieren, verknüpft mit Pop-Elementen. Das macht ihre Songs zu einer packenden Mischung aus Indierock, Folk und Elektro, schwermütig und tanzbar zugleich. 1Live Moderator Klaus Fiehe urteilte: „Eine großartige Band".

www.facebook.com/giantrooks

 

16-07-2016

Tucholsky - Viktoriastr.73

21:00
-
23:00
Uhr

FRED TIMM
Liedermaching aus Hamburg

Nur mit seiner Akustikgitarre im Gepäck tourt der Liedermacher Fred Timm durch deutsche Lande und erfreut seine Zuhörer/-innen mit flockig-poppigen Dreiminütern - mal laut, fröhlich und lustig, mal leise, zerbrechlich und nachdenklich, aber stets am Puls der Zeit, direkt und geradeaus, augenzwinkernd und gemein. Liebhaber der Kleinkunst bei Abenden im berühmten Hamburger Schmidt-Theater, Humorfreunde im Berliner QuatschComedyClub, junge Punkrockhüpfer im Vorprogramm der „Schröders" oder 1500 Fischmarktbesucher auf dem Hamburger Hafengeburtstag, egal, wer ihm zuhört, alle können seine eingängigen Lieder wie „Ich hasse Pärchen", „Marzipan", „Nummer 2" oder „Auflaufform" in kürzester Zeit mitbrummen.
Tucholsky, Samstag, 16.Juli, 21:00 Uhr

Zacher - Brüderstraße 6

21:30
-
00:00
Uhr

Silent Alarm am Zacher
Musik auf allen Kanälen

Eine feste Institution im Offstage-Programm von Bochum Total sind mittlerweile die Kopfhörerparties von Silent Alarm am und im Zacher. Am Freitag und am Samstag werden drei DJ´s auf drei Kanälen wie immer ihr Bestes geben. Je nach Kanal leuchten die Kopfhörer in blau, rot oder grün. Die Kopfhörerausgabe beginnt jeweils um 21.30 Uhr. Zur Ausleihe ist wie immer ein Perso, Führerschein etc. notwendig. 

 

Zacher, Freitag/Samstag, 15./16. Juli, ab 21.30 Uhr

Three Sixty - Kortumstr. 2

21:00
-
23:00
Uhr

DORIS KLIT UND BLASORCHESTER
Voll auf die Zwölf

Die Damen und Herren des Doris Klit (Blas-)Orchesters zeichnen sich nicht nur dadurch aus, dass sie den Bochum-Total Rekord im "Wer spielt am längsten ohne Pause?" von 4,5 Stunden feinster Musik am Stück halten (aufgestellt 2013 im THREE SIXTY), sondern auch dadurch, dass sie mittlerweile zeitweilig so viele Musiker auf der Bühne haben, dass diese weder auf die Bühne, noch alle zusammen auf ein Foto passen. Bei der "schmutzigsten Coverband Bochums" wird Covermusik weit weg von "Sweet Home Alabama" geboten. Hier gibt es den "Soundtrack deines Lebens", sofern man es laut und auf die Zwölf mag.
THREE SIXTY, Samstag, 16. Juli, 21:00 Uhr

Mandragora - Bühne am Kap . Konrad Adenauer Platz

23:00
-
04:00
Uhr

SOUND IN SILENCE - DIE Kopfhörerparty
Die Kopfhörerparty am KAP

 

Auch in diesem Jahr tanzen und singen die Festivalbe- sucher bei Bochum Total wieder bei der großen „sound in silence – Kopfhörerparty“. Treu dem Motto „Laut können alle – wir können auch leise laut!“ gastiert

die skurrile Party erneut an der Sparkassen-Bühne am KAP und somit mitten im Festivalgelände. Hier kurz die Erklärung zur “leisen Disco“: Jeder Partygast erhält einen Stereo-Funkkopfhörer. Damit kann er sich frei bewegen. Kann Musik hören, wenn er tanzen will. Kann die Hörer absetzen, um sich in Ruhe zu unterhalten. Die Kopfhörer verfügen über unterschiedliche Musikkanäle und einen Lautstärkeregler, so wählt man einfach per Knopfdruck seine Lieblingsmusik der verschieden agie- renden DJs. Personalausweis oder Führerschein als Pfand für die Ohrmuscheln nicht vergessen! Termine: Freitag und Samstag ab 23 Uhr. Die Ausgabe der der Kopfhörer erfolgt ab 21 Uhr. 

Die Trompete - Viktoriastr. 45

22:30
-
23:59
Uhr

TIGERJUNGE
TIGERJUNGE kreuzt Technologie mit Punk

TIGERJUNGE kreuzt Technologie mit Punk. Der Sampler ist Zentrum des „Wunschmaschinenparks“. Zitate werden komplett entwurzelt, schockgefrostet, geklont und mit den wichtigsten Vitaminen wieder zusammengesetzt. Durch das „ Einmannwortfetzenmantramassaker“ des
Sängers schmeckt das Gemisch Tigerjunge nach Nitro.

23:30
-
01:00
Uhr

THOMAS ALLAN BAND
wütend und punkig

THOMAS ALLAN macht seinen britischen Wurzeln alle Ehre. Bei BBC-Radio hat man ihn als “modernen Billy Bragg” beschrieben, womit dieser offensichtlich mehr als einverstanden war. Billy Bragg hat Thomas' Song “Sensation” gleich über seine eigene Facebook-Seite verbreitet. Auch Vom Ritchie von den Toten Hosen ist begeistert und hat bei Thomas' Auftritten in Köln und Düsseldorf Schlagzeug gespielt. Thomas macht schon sein Leben lang Musik. Er spielt rockigen Indie, wütend genug für einen Punk Einschlag, alleine mit Gitarre oder als Trio mit Schlagzeug und Bass dazu.

Badalona Bar - Brüderstr. 2

22:30
-
23:55
Uhr

BoTown Riddim
Ska in Bochum
Vor 16 Jahren taten sich Karsten Riedel, Torsten Kindermann und Sven Nowoczyn zusammen um den Ska in Bochum wieder aufleben zu lassen. 
An diesem Abend besinnen sie sich auf die frühen Reggae und Rocksteady Hits der 60er und 70er Jahre.
Mit Songs wie Shanty Town, Israelites oder Johnny Too Bad huldigen sie ihren Helden der goldenen Ära des Off-Beat.

Kult - 4630 Bochum - Kortumstr.15

20:00
-
23:00
Uhr

SECRET DISCOVERY
Der Klassiker von Bochum Total

Der Klassiker von Bochum Total wieder mal live im KULT mit Old & New Songs. 

Support: Dust of Iris:


Eine Hardrock Newcomer-Band aus dem Ruhrgebiet. 
Mit modernem und eingängigem Sound versucht die fünfköpfige Truppe ihr Publikum mitzureißen und zu begeistern.

17-07-2016

Riff - Die Bermudahalle - Konrad Adenauerplatz 3

22:00
-
10:00
Uhr

Die Finale Abschlussparty im RIFF
FINAL CALL - Die offizielle Abschlussparty

FINAL CALL - Die offizielle Abschlussparty von Bochum Total! 

Traditionell erklingt der Schlussakkord von Bochum Total im Riff. Auch in diesem Jahr wird das Finale der vier tollen Tage im Bermuda3eck hier gefeiert. Das rockt und tanzt auf der ultimativen Party, die noch nie im Dunkeln zu Ende war..... Kommt vorbei, sorgt gemeinsam mit Künstlern, Helfern und Machern für einen würdigen Ausklang von Bochum Total 2016. So. 17.07. 22.00 Uhr | Riff die Bermudahalle / Disco am KAP.
http://www.riff-bochum.de/

 

 

 

Tucholsky - Viktoriastr.73

21:00
-
23:00
Uhr

DIE WOHNRAUMHELDEN
Der Kampf für eine bessere Welt

Die Wohnraumhelden sind unterwegs. Immer wieder, immer öfter, immer mehr. Seit jeher glauben sie an eine bessere Welt, kämpfen für eine bessere Welt und veranstalten im Namen der Götting der Musik popkonzertive Wellnesskurse. Sie singen von Liebe, Arbeit und dem besseren Verständnis für ihr eigenes Geschlecht. Ja, man kann sagen, die Wohnraumhelden sind durch und durch Männer guten Geschmacks, der auch hin und wieder mal schlecht sein darf, denn die Wohnraumhelden machen nicht nur alles, was ihnen Spaß macht, sie dürfen es auch.
Tucholsky, Sonntag, 17. Juli, 21:00 Uhr

Bochum-Total
Tage
bis zum Start
Das Wetter bei Bochum Total

... wird vom Rewirpower-Portal gemacht! Hier gibts den aktuellsten Bericht für Bochum Total spacer

> wetter-Rewirpower
Schlafplätze